25 Jahre Medizinische Betreuung auf höchstem Niveau: Jubiläum für Doc Altmann am Menzenberg

  • in

Er ist regelmäßiger Ansprechpartner für Spieler und Trainer der Dragons und hat schon so manchem Drachen-Profi geholfen, schnell wieder aufs Parkett zurückzukehren. Seit nun 25 Jahren steht Dr. Dieter Altmann den Drachen als Sportmediziner zur Seite und ist schon lange zur festen Institution am Menzenberg geworden.

„Es ist für Spieler und Trainer gleichermaßen wichtig zu wissen, dass für die Mannschaft eine gute medizinische Betreuung besteht und, dass jederzeit ein vertrauensvoller Ansprechpartner erreichbar ist. Kein Sportler ist gerne verletzt, aber die Gefahr besteht leider immer und für uns ist es wichtig zu sehen, dass die Spieler dem Arzt vertrauen und sich gut aufgehoben fühlen und das war in 25 Jahren bei Doc Altmann immer der Fall. Gemeinsam mit Dr. Bernhard Klein bildet Dr. Dieter Altmann auch in diesem Jahr ein Duo, was bereits in der Vorbereitung unsere Mannschaft auf höchsten Niveau betreut hat und dies auch zukünftig tun wird.“, weiß Geschäftsführer Alexander Dohms die längjährige Zusammenarbeit im Namen der gesamten Dragons Rhöndorf mehr als nur zu schätzen. Ebenfalls seit 25 Jahren ist Dr. Altmann Chefarzt für Unfallchirurgie im Verbundkrankenhauses Linz-Remagen und mit über 30.000 Eingriffen als einer der erfahrensten Gelenkchirurgen deutschlandweit bekannt.

Auch der Jubilar selbst freut sich bereits auf eine weitere Spielzeit an der Seite der Dragons und hofft, im Sinne der Gesundheit der Spieler, auf möglichst wenig Einsätze seinerseits: „Die Gesundheit der Spieler ist für uns alle das höchste Gut. Hier sind wir uns – Mediziner, Trainer, Manager und Spieler – absolut einig. In 25 Jahren haben wir uns immer an diesen Grundsatz gehalten. “