Verein

Rhöndorfer TV 1912 e.V.

Ein wichtiger Baustein für eine solide Basketball Ausbildung ist der Verein, in dem die jungen Talente spielen. Der Rhöndorfer TV 1912 e.V. (RTV) bietet alle Voraussetzungen, die für eine erfolgreiche Arbeit notwendig sind und komplettiert
damit das professionelle Umfeld rund um die Dragons. Mehr als 80% der knapp 500 Mitglieder der RTV Basketball Abteilung spielen in den 19 Jugendmannschaften.
In fast jeder Alterstufen sind die Mannschaften zwischen der U10 und der U19 in der jeweiligen höchst möglichen Liga vertreten, beispielweise treten mit der JBBL, der WNBL und der NBBL gleich drei Nachwuchsmannschaften in den national
stattfindenden Bundesligen an. Auch die 2. Mannschaft der Dragons Rhöndorf, die zur Zeit in der 5. Liga, also der 2. Regionalliga West, spielt, besteht fast ausschließlich aus Jugendspielern des Vereins, so dass der älteste Spieler in der
Mannschaft aktuell gerade einmal 23 Jahre jung ist.

Eine optimale Förderung ist natürlich nur mit Hilfe von professionellen Übungsleitern zu ermöglichen. Der RTV beschäftigt hauptamtliche Trainer, die die Spieler betreuen im

· Mannschaftstraining
· Individualtraining und
· Krafttraining.

Mühen, die sich auszahlen, wie der Gewinn der deutschen U20 Meisterschaft sowie der U18 Vizetitel im Jahr 2001 eindrucksvoll belegen. Auszeichnungen von offizieller Seite unterstreichen die Professionalität, mit der Jugendförderung im
RTV betrieben wird. Rhöndorf wurde 2003 zusammen mit Leverkusen zum Bundesstützpunkt Rheinland ernannt und ist damit neben Berlin der einzige Basketball Stützpunkt in Deutschland. 2003 verlieh die Dresdner Bank dem Verein das „Grüne Band“ für vorbildliche Talentförderung im Verein. Auf diesen Lorbeeren will sich der RTV keineswegs ausruhen, sondern die eingeschlagene Linie konsequent weiterverfolgen.

Der Rhöndorfer Turnverein 1912 e.V. ist beim Amtsgericht Siegburg im Vereinsregister VR 90221 eingetragen.

Download:

Aufnahmeantrag 

Vereinssatzung