What’s Up Dragons? – 01/2017

Auch in diesem Sommer gibt es mit „What’s Up Dragons?“ wieder die komprimierte Dosis an Neuigkeiten und Hintergrundinfos rund um die Dragons Rhöndorf virtuell Frei Haus geliefert.

Herren 5 zurück im Spielbetrieb
Mit dem Startschuss zur Saison 2017/2018 im Breitensport, werden die Dragons Rhöndorf wieder mit 5 Herrenmannschaften im Spielbetrieb vertreten sein. Nachdem im vergangenen Jahr lediglich 4 Teams gestellt werden konnten, gibt es zur neuen Saison wieder viele neue Nachwuchskräfte aus den eigenen Reihen, die nun den Sprung in den Seniorenbereich wagen.
Ebenso wie die Herren 4 der Dragons wird die neuformierte Herren 5 in der 2. Kreisliga des Basketball Kreis Bonn starten. Ob es sogar zu einem vereininternen Derby kommt ist jedoch aktuell noch nicht klar, da die endgültige Gruppen-Aufteilung der Liga noch aussteht.

„Es ist ein gutes Zeichen für den Verein, dass wir wieder mit 5 Mannschaften im Herrenbereich vertreten sind und auch unseren Jugendspielern viele Möglichkeiten im Seniorenbereich bieten können, um Spielpraxis zu sammeln.“, freut sich Jugendkoordinator Matthias Sonnenschein.

Repeat geglückt – Herren 3 verteidigt den Sommerpokal
Grenzenloser Jubel in Niederkassel! Durch einen 91:80-Sieg im Finale gegen die Konkurrenz des TuS Mondorf gelang der Mannschaft von Headcoach Tom Thielen die Titelverteidigung im Sommerwettbewerb des Basketball Kreis Bonn. Auch im Finale zeigte die Landesliga-Vertretung der Drachen, dass sie zurecht zu den Favoriten des Wettbewerbs gezählt wurden. Nach einer noch ausgeglichenen ersten Halbzeit diktierten die Drachen in der zweiten Halbzeit klar das Geschehen und gewannen auch in der Höhe verdient vor gut gefüllten Zuschauerrängen in der Sporthalle Süd in Niederkassel.
Die gesamte Dragons-Familie gratuliert der Herren 3 zu diesem Erfolg! Gut gemacht Männer!

Thomas Adelt und Alexander Dohms besuchen den Fanclub
Beim sommerlichen Treffen des Basketball Fanclubs der Dragons Rhöndorf ließen sich auch Neu-Headcoach Thomas Adelt und Geschäftsführer Alexander Dohms nicht lange bitten und statteten der treuen Unterstützungs-Gemeinschaft der Dragons einen Besuch ab. Bei bester Stimmung nutzten alle Beteiligten die Chance, sich über die aktuelle und zukünftige Situation der Dragons Rhöndorf auszutauschen. Dabei stellte vor allem Headcoach Thomas Adelt seine Spielphilospohie dar und gab gemeinsam mit dem neuen Geschäftsführer den einen oder anderen Einblick in den aktuellen Stand der Kaderplanung der Dragons.
Das Fazit lautete: Die ProB-Saison 2017/2018 kann kommen!