Dragons Rhöndorf

Feuer und Flamme seit 1912

Danke Devon!

Mit US-Boy Devon Goodman steht der erste Abgang der diesjährigen Offseason der Dragons Rhöndorf fest. Der sympathische Aufbauspieler will sich nach einer starken Premieren-Saison in Deutschland der nächsten sportlichen Herausforderung stellen.

Mit 8,9 Assists pro Partie war der 1,84 Meter große Aufbauspieler bester Vorlagengeber der gesamten ProB und markierte mit 19,7 Punkten zudem die meisten Zähler seines Teams und konnte insgesamt 9 „Double-Doubles“ aus Punkten und Assists anno 2022/23 verbuchen.

Zudem kam der ehemalige „Quaker“ der University of Pennsylvania in einer Partie der Basketball Champions League für Kooperationspartner Telekom Baskets Bonn zum Einsatz. Jetzt soll die professionelle Reise des smarten Guards an neuer Stelle weitergehen, nachdem im Jersey der Drachen vom Menzenberg ein sportlich starke Visitenkarte abgegeben werden konnte.

Yannick Arenz (Geschäftsführer Dragons Rhöndorf): „Devon hat in der vergangenen Saison viel Eindruck hinterlassen, als Sportler und als Mensch. Er hat sich stets als absoluter Teamplayer präsentiert und wird seinen weiteren Weg als Profi gehen. Wir werden seinen Weg aufmerksam verfolgen und er wird stets ein willkommener Gast in der Dragons Family sein.“

Die Dragons Rhöndorf danken Devon Goodman für seinen Einsatz im Trikot der Dragons Rhöndorf und wünschen dem 25 Jahre alten Guard nur das Beste für den weiteren sportlichen und privaten Werdegang.