Dragons Rhöndorf – feuer.und.flamme | Die Dragons wollen Revanche!

Die Dragons wollen Revanche!

Samstag, 19:00 Uhr Dragons Rhöndorf vs. BSV Münsterland Baskets Wulfen

Mit einer strammen Serie von sieben Siegen in Serie starten die Dragons Rhöndorf in die Rückrunde der 1.Regionalliga West und wollen mit einem weiteren Erfolg gegen Aufsteiger BSV Münsterland Baskets Wulfen den Druck auf Spitzenreiter Köln aufrecht erhalten. Im Hinspiel unterlagen die Drachen mit 88:80.


Trotz klarer Überlegenheit an den Brettern unterlagen Curtis Hollis & Co am ersten Spieltag der Saison beim bislang eher wechselhaft aufspielenden Aufsteiger. Besonders der Erfolg im Stadt-Derby gegen die BG Dorsten vor zwei Wochen dürfte den Mannen von Headcoach Gary Johnson jedoch nochmals mächtig Auftrieb gegeben haben im Kampf um einen möglichen Einzug in die Playoffs, die mit einer Bilanz von bislang 5 Siegen und 8 Niederlagen noch voll im Bereich des Möglichen sind. Ein waches Auge müssen die Drachen auch diesmal wieder auf US-Boy Bryant Allen haben, der es auf allabendliche 21,4 Punkte und 5,3 Rebounds bringt. Unter den Körben ist zudem der ProA- und ProB-erfahrene Michael Haucke ein Faktor, der viel Arbeit für Jure Besedic und Marek Mboya Kotieno verspricht. Der 34 Jahre alte und 2,10 Meter große Center kann aktuell 14,2 Punkte und 9 Rebounds pro Spiel für sich verbuchen und sendet zudem 1,5 Würfe via Block zurück an den Absender. In einem rein deutschen Team, mit Ausnahme von Bryant Allen, können zudem Forward Henrik Bellscheidt (11,1 PPG & 4,4 RPG) und Guard Alexander Winck (9,5 PPG & 5,2 RPG) jederzeit spielentscheidende Akzente setzen.

Julius Thomas (Assistant Coach Dragons Rhöndorf): „Wulfen ist ein gefährliches Team, das viel besser spielt, als es der Tabellenplatz aussagt. Gerade Michael Haucke ist mit seiner Präsenz in der Zone eine echte Waffe. Unser Ziel ist es, an die guten Phasen der Partie gegen Dorsten anzuknüpfen, um Wulfen gar nicht erst ins Spiel kommen zu lassen.“

David Falkenstein (#10 Dragons Rhöndorf): „Wir haben uns im Vergleich zum Saison-Auftakt stark entwickelt und aktuell das Momentum klar auf unserer Seite. Natürlich wollen wir die Sieges-Serie weiter ausbauen, aber wir haben auch noch immer genug Möglichkeiten uns und unser Spiel zu verbessern. Auch am Samstag müssen wir in der Defense hellwach sein und besonders in der Pick & Roll-Verteidigung wachsam sein!“

Tip-Off zum sportlichen Wettkampf mit den Korbjägern aus dem Dorstener Stadtteil Wulfen ist am kommenden Samstag um 19:00 Uhr im DragonDome an der Menzenberger Straße (Menzenberger Straße 72, 53604 Bad Honnef). Die Tageskassen an der Halle sind ab 18 Uhr geöffnet. Zudem besteht die Möglichkeit sich Online oder im Vorverkauf bei Intersport Axel Schmidt Tickets für den Rückrunden-Auftakt der 1.Regionalliga West zu sichern.

Ein Livestream zur Partie wird ab 19:00 Uhr auf Sportdeutschland.TV angeboten. Zudem informiert die Dragons App via Push-Nachricht über die aktuelle Zwischenstände aus dem sportlichen Wohnzimmer der Drachen vom Menzenberg. Die offizielle App der Dragons Rhöndorf ist kostenlos für alle Android- und IOS-Geräte in den jeweiligen App-Stores zum Download abrufbereit.

Als Warm-Up des Basketball-Tages empfangen bereits um 15:30 Uhr die DragonLadies der 1.Damen-Mannschaft der Dragons Rhöndorf den TSVE Bielefeld im DragonDome. Der Eintritt zu dieser Partie der Damen-Regionalliga ist frei.