Die Elephants gastieren zum Heimspielauftakt

Freitag, 20:00 Uhr Dragons Rhöndorf vs. NEW Elephants Grevenbroich
Zum Auftakt des ersten Doppel-Spieltags der noch jungen Regionalliga-Saison empfangen die Dragons Rhöndorf am kommenden Freitag die NEW Elephants aus Grevenbroich, die ebenfalls am ersten Spieltag das Parkett als Verlierer verlassen mussten.
Die traditionell mit Ambitionen für die Top 5 der Liga ausgestatteten NEW Elephants mussten am ersten Spieltag eine bittere 87:81-Niederlage bei der BG Dorsten hinnehmen und stehen ebenso wie die Dragons nun schon unter Zugzwang, um einen kompletten Fehlstart in die neue Spielzeit zu vermeiden.
Bekanntester Name im Kader der Gäste dürfte auch im Drachen-Land Ryon Howard sein, der von 2010 bis 2011 auch am Menzenberg in der ProA aktiv war. Der mittlerweile 35 Jahre alte US-Forward mit deutschem Pass war bereits in der vergangenen Saison in der 1.Regionalliga West für Herten aktiv und schlug vor der Saison jetzt seine Zelte in Grevenbroich auf. Den gleichen Weg schlug zudem Guard David Feldmann ein, der ebenfalls zuletzt bei den Hertener Löwen aktiv war und dort mit 7,1 Punkten und 1,4 Rebounds überzeugen konnte.
Einen wahren Steal könnte die sportliche Leitung um Urgestein Hartmut Oehmen mit der Verpflichtung von Enric Garrido gelandet haben, der bereits auf eine lange Profi-Karriere im spanischen Basketball zurückblicken kann. Der mittlerweile 37 Jahre alte Aufbauspieler verbrachte nahezu seine gesamte Karriere in der zweiten und dritten Liga Spaniens und wurde nur durch einen Umzug zu seiner Lebensgefährtin ins Rheinland für die Grevenbroicher verfügbar, für die er am ersten Spieltag bereits 19 Punkte auflegen konnte. Headcoach der ehemaligen Zweitliga-Korbjäger (2003 bis 2007) ist seit diesem Sommer Jason Price, der als Profi unter anderem in Dortmund und auf Schalke aktiv war und im Anschluss eine Trainerkarriere einschlug. Nach Stationen als Assistant Coach bei den Eisbären Bremerhaven und Headcoach der Sparta Batringen Prices in Luxemburg folgte der ehemalige Aufbauspieler den Lockrufen aus Grevenbroich und übernahm das Kommando in der Coaching-Box der NEW Elephants.
Markus Röwenstrunk (Headcoach Dragons Rhöndorf): „Grevenbroich musste am ersten Spieltag auch eine Niederlage hinnehmen und sie sind daher sicher heiß gegen uns zu spielen. Unsere Talente müssen nun zeigen, dass sie aus dem letzten Spiel gelernt haben das ganze Spiel zu verteidigen und die offensiven Chancen besser zu nutzen. Harte Trainings-Einheiten diese Woche haben sie gut vorbereitet und mit vielen unserer Fans im Rücken wird uns der erste Sieg gelingen!“
David Falkenstein (#10, Dragons Rhöndorf): „Die Elephants haben viele Spieler in ihren Reihen, die schon lange in der Liga sind und über viel Erfahrung verfügen. Mit Videoanalysen haben wir diese Woche unsere Fehler genau herausgearbeitet und besonders in der Defense unseren Fokus im Training gehabt. Wir wollen den DragonDome in dieser Saison zu einer Festung machen und wir sind heiß darauf, damit am Freitag zu beginnen! “
Tip-Off zur Partie gegen die NEW Elephants Grevenbroich ist am kommenden Freitag um 20:00 Uhr im DragonDome an der Menzenberger Straße (Menzenberger Straße 72, 53604 Bad Honnef). Die Tageskassen an der Halle sind ab 19 Uhr geöffnet. Zudem besteht die Möglichkeit sich Online oder im Vorverkauf bei KREATIV frei Raum (Wittichenauer Str. 18, 53604 Bad Honnef) Tickets für das Duell mit den Elefanten zu sichern.
Ein Livestream zur Partie wird ab 20 Uhr auf Sportdeutschland.TV angeboten.