Dragons Rhöndorf

Feuer und Flamme seit 1912

Drachen wollen dem Tropensturm standhalten

Samstag, 19:00 Uhr Dragons Rhöndorf vs. TSV Oberhaching Tropics

Zum zweiten Heimspiel der Saison empfangen die noch ungeschlagenen Dragons Rhöndorf die TSV Oberhaching Tropics. Die Korbjäger aus dem Landkreis München gastieren zum ersten Mal zu einem Punktspiel am Menzenberg und dürften für Kelvin Omojola und Co erneut ein echter Prüfstein sein.

Die Basketballer aus dem tropischen Oberhaching zählen seit 2019 zum Teilnehmerfeld der ProB Süd und konnten in der vergangenen Saison das Achtelfinale der Postseason erreichen. Das sportliche Ensemble von Headcoach Mario Matic trotzt dem Trend zum Jugendwahn und setzt auf massig Routine auf den wichtigen Positionen der Mannschaft.

Dreh- und Angelpunkt ist hierbei US-Amerikaner Omari Knox, der trotz seiner 36 Jahre noch immer zu den dominanteren Akteuren der Liga zählt. Stattliche 15,3 Punkte, 2,5 Assists und 4,0 Rebounds legt der 1,85 Meter große Shooting Guard allabendlich auf und garniert dies mit 2,5 Steals pro Spiel. Ebenfalls auf den Flügelpositionen zuhause ist Janosch Kögler, der bereits seit 2015 für die Tropics seine Sneaker schnürt und stabile 14,3 Punkte und 3,0 Rebounds auflegt. Unter den Brettern sorgt der 24 Jahre alte Fynn Fischer (11,8 PPG & 6,3 RPG) für Recht und Ordnung, nachdem er zuvor bereits für Nürnberg in der ProA und die Würzburger Zweitvertretung in der ProB aktiv war.

K.J. Sherrill (Assistant Coach Dragons Rhöndorf): „Wir rechnen mit einem spannenden und aufregenden Spiel. Oberhaching hat ein erfahrenes und routiniertes Team, angeführt von Omari Knox, der darauf brennen wird im DragonDome seine Klasse unter Beweis zu stellen. Für uns heißt es mit 100% Energie und aggressiver Defense zu agieren und unseren Homecourt zu verteidigen. Die Schlüssel für uns sind Defense, Energie und kluge Entscheidungen an beiden Enden des Feldes.“

Tip-Off zur Partie gegen die TSV Oberhaching Tropics ist am kommenden Samstag um 19:00 Uhr im DragonDome am Menzenberg. Tickets sind im Vorverkauf oder an der Abendkasse des DragonDome verfügbar. Ab 18:45 Uhr startet der Livestream zur Partie auf Sportdeutschland.TV. Ein Liveticker wird über die Homepage der BARMER 2.Basketball Bundesliga angeboten.