Dragons auf dem Inklusionssportfest in Aegidienberg

Am Samstag fand an der Theodor-Weinz-Schule in Aegidienberg auf Initiative von Andrea Milz, Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt in Nordrhein-Westfalen, ein großes Sportinklusionsfest statt. Hervorragend organisiert vom Stadtsportbund Bad Honnef konnten Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen gemeinsam sportlich aktiv werden. Neben Schwimmspaß, Handball, Rollstuhlparcours und vielen anderen Dingen boten die Dragons Rhöndorf in Zusammenarbeit mit den RBC Köln 99ers die Möglichkeit an, aus einem Rollstuhl heraus Körbe zu erzielen. Viele Kinder und deren Eltern erkundigten sich am Stand der Dragons nach der Möglichkeit Basketball im Verein zu spielen.
Am Ende des Festes zeigten die 1.Liga Rollstuhlbasketballer aus Köln und Trier in einem Saisonvorbereitungsspiel ihr ganzes Können.
© Mario Hundsdörfer