Dragons Rhöndorf – feuer.und.flamme | DragonsDay

DragonsDay

Der DragonsDay ist bereits eine feste Institution im jährlichen Drachenkalender. Kurz vor Saisonbeginn findet das große Vereinsfest für die ganze Familie statt, bei welchem jede Menge Highlights warten und alle Vereinsmannschaften den Besuchern ausführlich vorgestellt werden. Sowohl im DragonDome selbst, als auch in der Außenanlage bieten die Dragons Rhöndorf ein buntes Programm auf, welches zum Mitmachen anregt und einem Zusammentreffen in geselliger Runde des Vereins ermöglicht. Bei der Ausgabe 2019 kamen knapp 420 Drachen zum DragonsDay und ließen die Feier zu einem vollen Erfolg werden. Die nächste Ausgabe findet am Samstag, 22.8.2020, erneu am DragonDome statt.

Hier der Bericht zum DragonsDay 2019:

Sommer, Sonne, Sonnenschein am DragonDome – Der Dragons Day 2019

Über 400 Besucher waren trotz teils großer sommerlicher Hitze der Einladung der Dragons Rhöndorf gefolgt und bevölkerten das Areal in und um den DragonDome und verlebten einen kurzweiligen Nachmittag am Dragons Day 2019.

Den Auftakt bildete ein vereins-internes Testspiel zwischen der männlichen U12 und der weiblichen U14, ehe Headcoach Markus Röwenstrunk alle Besucherinnen und Besucher, egal ob jung oder alt, zum freien Training mit ihm und dem gesamten Dragons-Team aufs Feld des DragonDome bat. Unter fachkundiger Anleitung und leidenschaftlicher Anfeuerung durch Neuzugang Curtis Hollis, der kurzzeitig den Job als Hallensprecher übernahm, konnten reihenweise Körbe und erfolgreiche Dribblings verbucht werden.

Im Anschluss verlagerte sich das Geschehen auf das Außengelände, wo die Gäste der Drachen durch Eis, Waffeln, herzhafte Speisen und kühle Getränke bestens versorgt wurden. Unter großem Applaus wurden nahezu alle Jugendteams der Drachen vorgestellt und anschließend für die aktuellen Team-Fotos abgelichtet. Auch das Dragons Danceteam präsentierte sein Können bei strahlendem Sonnenschein und bewies einmal mehr, warum die schönste Auszeit der Liga in Bad Honnef beheimatet ist. Gemeinsam mit Christian Mäßen, dem 1. Vorsitzenden der Dragons, gaben die beiden Geschäftsführer der Drachen, Yassin Idbihi und Alexander Dohms, in einem Interview Einblick in das aktuelle Geschehen rund um den gesamten Verein und informierten alte und junge Drachen über die Pläne für die Zukunft.

Als besonderes Highlight präsentierte die Bonner Band „Cavy Basement“ den neuen Dragons-Song „Dragons On Fire“, der schnell sein Potential als Ohrwurm mehr als nur andeutete und von Besuchern und Spielern nach kurzer Zeit schon lautstark mitgesungen wurde. Nach der passenden musikalischen Untermalung präsentierte Hallensprecher Roman Gisbertz das neue Dragons Team für die kommenden Saison in der 1.Regionalliga West und alle Spieler und Trainer stellten sich in einer kurzweiligen Frage-Runde ihren Fans vor und sammelten durch ihr Auftreten und ihre Aussagen fleißig Sympathie-Punkte bei ihren Anhängern.

Mit sommerlich musikalischer Untermalung durch Cavy Basement endete ein rund um erfolgreicher Dragons Day 2019, wie auch Geschäftsführer Alexander Dohms bestätigte: „Der Dragons Day hat alle Erwartungen übertroffen und wir sind sehr froh und stolz, dass die Drachen-Familie einen solch schönen Tag am DragonDome verleben konnte. Mein Dank gilt allen Helfern und Unterstützern, die zu diesem Tag beigetragen haben. Der Erfolg hat uns darin bestätigt bereits jetzt mit den Planungen für den Dragons Day 2020 zu beginnen!“

Als Startschuss für die Planungen wurde bereits ein Datum festgelegt: Der Dragons Day 2020 wird am 22. August 2020 stattfinden.