Dragons Rhöndorf – feuer.und.flamme | Ein Talent mit Erfahrung – Pal Ghotra unterschreibt am Menzenberg

Ein Talent mit Erfahrung – Pal Ghotra unterschreibt am Menzenberg

Mit Pal Ghotra können die Dragons einen weiteren hoch veranlagten Neuzugang begrüßen. Der bereits mit ProA- und ProB-Erfahrung ausgestattete Forward wechselt von den BSW Sixers Sandersdorf ins Rheinland und wird Ausbildung und Leistungssport miteinander verbinden.

„Ich freue mich sehr, dass Pal sich entschieden hat zu uns in die 1.Regionalliga zu wechseln. Seine letzte Saison verlief nicht ganz wie gewünscht, denn er konnte aufgrund von Verletzungsproblemen nie seinen Rhythmus finden. Aus unserer gemeinsamen Zeit im hohen Norden weiß ich um seine Variabilität und wie er uns helfen kann. Mit seinem guten Distanzwurf kann er das Feld weit machen und zudem auf beiden Forward-Positionen eingesetzt werden. Bei einer Small-Ball-Lineup kann er sogar als Center spielen. Diese Vielfältigkeit brauchen wir und mit der Kombination aus Sport und Ausbildung ist der Wechsel zu uns auch für ihn sicherlich eine richtige Entscheidung“, weiß Headcoach Markus Röwenstrunk um die Qualitäten seines Neuzugangs, mit dem er 2017/2018 in Cuxhaven bereits zusammenarbeitete.

Ausgebildet in der NBBL-Mannschaft der Nürnberg Falcons unternahm der heute 20 Jahre alte Small Forward in der Saison 2014/2015 im Trikot der Falken aus Mittelfranken mit gerade einmal 16 Lenzen seine ersten Schritte auf dem Parkett der ProA, ehe es ihn 2017 zu ProB-Aufsteiger Cuxhaven Baskets zog. An der Seite des ehemaligen Rhöndorfer Centers Florian Wendeler konnte der in Indien geborene Flügelspieler mit 5,9 Punkten und 2,7 Rebounds pro Spiel überzeugen, aber den sportlichen Abstieg seines Clubs nicht verhindern. In der vergangenen Spielzeit blieb der Neu-Drache der ProB jedoch treu und heuerte bei den BSW Sixers aus Sandersdorf an. Beim Kooperationspartner von Erstligist SYNTAINICS MBC konnte er jedoch mit 2,7 Punkten und 1,8 Rebounds auch aufgrund von Verletzungen nicht an seine Leistungen aus der Vorsaison anknüpfen.

Jetzt will der 1,97 Meter große Ghotra in Rhöndorf neu angreifen und zudem mit einer Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann bei Kooperationspartner Telekom Baskets Bonn in seine persönliche Zukunft investieren. Eine Kombination, die Olaf Stolz, Sportlicher Leiter des Kooperationsprogramms, absolut unterstützt: „Wir hatten gute Gespräche mit Pal und sind basketballerisch wie menschlich voll von ihm überzeugt. Trotz seiner erst 20 Jahre bringt er bereits viel Erfahrung mit und wird in der 1.Regionalliga eine gute Rolle spielen. Mit der parallelen Ausbildung ist er zudem ein weiteres gutes Beispiel für junge Spieler, wie man an unserem Standort die sportliche und persönliche Zukunft optimal miteinander verbinden kann.“

Profil
Name: Pal Ghotra
Position: Small Forward
Geburtstag: 15.09.1998
Größe: 1,97 Meter
Nationalität: deutsch
Letzte Station: BSW Sixers Sandersdorf

Der aktuelle Kader der Dragons Rhöndorf: Gabriel de Oliveira, Samuel Horváth, David Falkenstein, Anish Sharda, Philipp Gruber, Lotola Otshumbe, Pal Ghotra