Dragons Rhöndorf – feuer.und.flamme | Erster Saison Sieg aber auch zwei Niederlagen für die U10.2

Erster Saison Sieg aber auch zwei Niederlagen für die U10.2

In den letzten zwei Wochen gab es für die U10.2 ,der Dragons Rhöndorf den ersten Saison Sieg, sowie zwei weitere Niederlagen.

Das Spiel am 01.11.15 war gegen die  DJK ErftBaskets Bad Münstereifel. Dieses Spiel endete leider in einer deutlichen Niederlage, in der den ,,Mini‘‘ Dragons leider nur sehr wenig Offensiv, wie Defensiv gelang. Trotz der deutlichen Niederlage, von 59:8, war die Stimmung allerdings immer noch gut und man dachte schon an das nächste Spiel gegen die Telekom Baskets Bonn 2, die bis dahin ebenfalls keinen Sieg einfahren konnten.

Dies sollte auch nach dem Spiel gegen die Dragons so bleiben. Die U10.2 erwischte einen guten Start und ging direkt 6:0 in Führung. Bis zur Halbzeit kamen die Telekom Baskets Bonn allerdings nochmal ran und fanden ebenfalls ihren Rhythmus, sodass es zur Halbzeit 15:11 stand. In der zweiten Halbzeit erweiterten die Dragons Rhöndorf ihren Vorsprung und gewannen letztendlich mit 33:22. In diesem Spiel hat man klare Verbesserungen zu den Spielen zuvor gesehen. Besonders in der Verteidigung war endlich eine klare Zuordnung zu erkennen, was direkt in nur 22 zugelassenen Punkten resultiert.

Die ,,Mini‘‘ Dragons freuten sich riesig über ihren ersten Saisonsieg und waren schon voller Vorfreude auf das nächste Spiel gegen SG Sechtem, welches bereits am darauffolgenden Dienstag stattfinden sollte.

GegenSechtem wollte man direkt den nächsten Sieg einfahren, da Sechtem bis zu diesem Zeitpunkt keinen Sieg hatte. Daraus wurde allerdings nicht allzu viel. Die U10.2 der Dragons startete zwar gut in die Partie, allerdings gab es zu viele Fehlpässe und daraus resultierende einfache Korbleger für Sechtem. Deshalb stand es zur Halbzeit 8:25. In der zweiten Halbzeit nahm man sich vor die Fehlpässe zu minimieren und besser zu Verteidigen. Dies gelang weitgehend und man konnte die Niederlage damit noch in Grenzen halten. Letztendlich stand es 43:13.

Jetzt hat die U10.2 erstmal zwei Wochen Pause und spielt dann am 29.11.15 um 10:00 Uhr gegen SG BG Bonn-MTuS 3 in der Halle des Gymnasiums Hagerhof.