Dragons Rhöndorf

Feuer und Flamme seit 1912

Good bye Mister Double-Double!

Avery Sullivan wechselt zu Lahti Basketball

Avery Sullivan wird in der nächsten Saison die „Körisliiga” aufmischen, die höchste finnische Basketball-Liga. Der 24-jährige US-Amerikaner schließt sich Lahti Basketball an. Man darf gespannt sein, ob der Center im hohen Norden genauso dominant agieren wird wie in der ProB.

Avery Sullivan kam 2023 vom Klub BC Teuta mit der Empfehlung des albanischen Pokalsiegers nach Rhöndorf und wuchs bei den Dragons schnell zu einer festen Größe heran. Den Spitznamen „Mister Double-Double“ verdiente sich der Big Man mit konstant starken Leistungen. Der 2,03 Meter lange Center legte gleich achtzehnmal in den Kategorien Punkte und Rebounds zweistellige Werte auf. Bei seinen 36 ProB-Einsätzen erzielte er in durchschnittlich 28 Minuten Einsatzzeit 13,7 Punkte und neun Rebounds. Bärenstark auch die Feldwurfquote von 54 Prozent und eine Effektivität von 18;6 im Schnitt.

Faktisch war Avery einer der effektivsten Importspieler und mit insgesamt 324 gesicherten Abprallern zweitbester Rebounder der gesamten ProB. Mit anderen Worten, der Modellathlet aus Texas war unter den Brettern eine Macht. Qualitäten, die Lahti Basketball sehr gut zu Gesichte stehen werden. In der vergangenen Saison lief es für den finnischen Erstligisten als Zwölfter und Letzter der Abschlusstabelle nämlich suboptimal. 

Der sympathische Amerikaner unterschrieb seinerzeit in Rhöndorf einen Einjahresvertrag, um sich für höhere internationale Herausforderungen zu empfehlen. Fazit: ProB-Meisterschaft geholt, Mission mit Bravour erfüllt!

Headcoach Stephan Dohrn: „Avery hat sich letztes Jahr komplett in den Dienst der Mannschaft gestellt und ist auf dem Feld ein toller Spieler, sowie abseits davon ein sehr freundlicher und smarter Charakter. Wir wünschen ihm viel Glück, stetige Gesundheit und Erfolg in Finnland!”

Die Dragons Rhöndorf bedanken sich bei Avery Sullivan für den Beitrag zur überaus erfolgreichen Saison und wünschen ihm für seine persönliche und sportliche Zukunft alles Gute!