News

Mit Augenmaß zurück in den Trainingsbetrieb

Mit den ersten Lockerungen der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben sich die Dragons Rhöndorf entschlossen den Trainingsbetrieb im Jugendbereich langsam wieder zu starten. Grundlage ist dabei ein von den Dragons in Kooperation mit den öffentlichen Stellen erstelltes Konzept

Mehr Lesen »

Co-Trainer für das Team Bonn/Rhöndorf gesucht

Auch wenn das orangefarbene Leder bereits seit mehreren Wochen ruht und die Spielzeiten in der Nachwuchs- und Jugend-Basketball-Bundesliga für beendet erklärt wurden, laufen die Planungen für die neue Spielzeit bereits auf Hochtouren. Für die gemeinsamen JBBL- und NBBL-Teams der

Mehr Lesen »

What’s Up Dragons?! – Ausgabe 01/20

Für die regelmäßige Dosis an News und Infos aus dem Drachen-Lager ist „What’s Up Dragons?!“ zurück und versorgt euch über den Sommer mit den kleinen Storys und Nachrichten rund um die Dragons Rhöndorf und die schönste Hallensportart der Welt.

Mehr Lesen »

And One – Drei Fragen an: Daniel Sünnen

Daniel Sünnen ist ebenso wie sein Bruder ein Urgestein der Dragons Rhöndorf und ist seit 2018 erneut als Schiedsrichterwart Mitglied des Vorstands der Drachen vom Menzenberg. Im Interview gibt der ProA- und ProB-erfahrene Referee Einblick in die Probleme der

Mehr Lesen »

Herren 2: Back On Track

Nachdem die Oberliga Herren von Coach Christopher Anders einen rabenschwarzen Januar (72 zu 75 gegen Südwest Köln, 85 zu 93 gegen Frechen, 58 zu 59 gegen Neunkirchen, 83 zu 85 gegen Troisdorf, 81 zu 83 gegen Leichlingen (ungeschlagener Tabellenerster)

Mehr Lesen »

Klaus Beydemüller im Offseason Interview

Im großen Fachgespräch gibt Klaus Beydemüller, 1. Vorsitzender der Dragons Rhöndorf, einen Einblick auf das aktuelle Geschehen rund die Drachen vom Menzenberg und wagt einen Ausblick auf die nicht gerade einfachen Planungen für die Saison 2020/21. Klaus, das Corona-Virus

Mehr Lesen »

And One – Drei Fragen an: Julius Thomas

And One – Drei Fragen an: Julius Thomas Kein Training? Halle geschlossen?   Julius, du hast deine Premieren-Saison als Co-Trainer der Dragons Rhöndorf hinter dir. Wie fällt dein Fazit für die durch Corona sehr abrupt beendete Spielzeit aus? Julius Thomas:

Mehr Lesen »

Dragons verabschieden Allen-Jordan & Besedic

Mit der Einstellung des Spielbetriebs in der 1.Regionalliga West und dem damit verbundenen Ausfall der Playoffs im Zuge der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus haben die ersten Spieler der Dragons Rhöndorf die Rückreise in ihre Heimatländer angetreten. Center Jure

Mehr Lesen »

„Bei uns steht auf jeden Fall nichts still!“

Frischer Wind in der Geschäftsstelle der Dragons Rhöndorf! Mit sofortiger Wirkung verstärkt Nathalie Lütz das Office Team der Drachen vom Menzenberg und übernimmt die Leitung und organisatorische Führung der Geschäftsstelle in Rheinbreitbach. Als langjähriges Mitglied des Dragons Danceteam ist

Mehr Lesen »

NBBL: Zweite Niederlage im zweiten Relegationsspiel

TEAM URSPRING gegen Team Bonn/Rhöndorf – 81:76 Im zweiten NBBL-Relegationsspiel musste das Team Bonn/Rhöndorf die zweite Niederlage einstecken. Durch ein schwaches Schlussviertel unterlag das Team von Trainer Philipp Stachula dem TEAM URSPRING mit 76:81 (20:18, 23:26, 24:13, 9:24). Bereits

Mehr Lesen »

JBBL: Dem Hauptrundensieger Paroli geboten!

Das JBBL-Team Bonn/Rhöndorf hat die Hauptrunde nach zwei weiteren Niederlagen als Tabellenletzter abgeschlossen. Nach der 47:72 (9:19, 18:19, 13:18, 7:16) – Niederlage bei den ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers am vergangenen Donnerstag verlor die Mannschaft von Headcoach Savo Milovic

Mehr Lesen »

WNBL: Dragons stehen im Viertelfinale

79:71-Erfolg in Freiburg – „Triple Double“ von Emilia Tenbrock Die WNBL der Dragons Rhöndorf steht im Viertelfinale! Mit einem 79:71 (26:21, 16:13, 24:14, 13:23)-Erfolg schaffte das Team von Nicola Happel und Johannes Sünnen das 2:0 in der Achtelfinalserie (best

Mehr Lesen »

WNBL: Dragons liegen 1:0 vorne

Ganz starke Defense sichert Erfolg gegen den USC Freiburg Die WNBL der Dragons Rhöndorf ist mit einem Erfolg in das Achtelfinale (best of three) gestartet. Nach 40 aufregenden Minuten setzte sich das Team von Nicola Happel und Johannes Sünnen

Mehr Lesen »