Dragons Rhöndorf – feuer.und.flamme | Herren 2: Zwei Siege vor dem Saisonabschluss gegen die Baskets

Herren 2: Zwei Siege vor dem Saisonabschluss gegen die Baskets

Die Dragons Rhöndorf konnten vor dem letzten Saisonspiel gegen den Koorperationspartner Telekom Baskets Bonn zwei Siege einfahren und damit den zweiten Platz sichern.

Beim Heimspiel gegen die RheinStars Köln blieb das Spiel lange offen. Ein Feuerwerk mit jeweils fünf Dreiern beider Teams im ersten Viertel, folgten erneut fünf erfolgreiche Dreier auf Seiten der Rhöndorfer in den zweiten zehn Spielminuten und eine 50-43 Führung zur Halbzeit. Die Dragons blieben weiter heiß, trafen hochprozentig von Außen und konnten auch ins letzte Viertel mit einer 66-62 Führung gehen. Im letzten Viertel verließ die Gastgeber das Wurfglück, die Kölner nutzten die Chance und gingen erstmalig mit 72-68 in Führung. Von dort an entwickelte sich ein Krimi, der am Ende glücklich für die Dragons ausging, da die Gäste aus Köln den letzten Wurf nicht trafen.

Etwas entspannter ging es eine Woche später gegen den TS Frechen zu. Relativ früh in der Begegnung hatten sich die Rhöndorfer auf die Zone der Frechener eingestellt, trafen erneut gut von Außen und schlossen das erste Viertel mit 21-9 ab. Im zweiten Viertel sollte die Konzentration nicht nachlassen, sodass trotz höherer Intensität der Gastgeber die Führung weiter gehalten werden konnte und es mit 40-28 in die Halbzeit ging. Die zweite Halbzeit war dann eher als Auslaufen zu bezeichnen, die Rhöndorfer machten noch einmal ernst, gingen mit 67-46 in Führung und konnten das Spiel am Ende souverän mit 71-61 nach Hause bringen.

Im letzten Spiel gegen die Baskets aus Bonn wollten die Jungs die Saison erfolgreich abschließen. Spielbeginn ist am Samstag, den 24.3 um 18 Uhr in der Sporthalle Menzenberg.