Dragons Rhöndorf – 2.Basketball-Bundesliga/ProB | Herren 4: Arbeitssieg am Feiertag

Herren 4: Arbeitssieg am Feiertag

DJK Erftbaskets Bad Münstereifel 3 vs. Dragons Rhöndorf 4 52:66 (15:19/16:16/9:11/12:20)

Der Spielverlauf: Auch am Tag der Deutschen Einheit flog in der 1. Kreisliga der Basketball und so musste das Team von Headcoach Daniel Stein die Taschen packen und „on the road“ bei der 3. Mannschaft der DJK Erftbaskets Bad Münstereifel antreten. In der kleinen und schwierig zu spielenden Halle in Euskirchen entwickelte sich vom Sprungball weg ein Duell auf Augenhöhe, bei dem die Gastgeber vor allem von Downtown und aus der Mitteldistanz zu erfolgreichen Abschlüssen kamen. Die Dragons vertrauten ihrerseits auf ihr Big Man-Duo Richard Lindner und Lukas Jonen, die in der Zone von der gegnerischen Defense nur selten zu stoppen waren und am Ende des Abends mit jeweils 14 Punkten Topscorer ihres Teams werden sollten.

Nach einem knappen Halbzeitstand von 31:35 galt es nun mit einer besseren Defense in den finalen 20 Minuten den Sack zuzumachen und dies gelang vor allem im 4. Viertel. Aufbauspieler Jonas Schmitz eröffnete mit einem sicheren Wurf von Downtown, ehe Christoph Küpper mit 5 Punkten in Folge nachlegen konnte. Ein zwischenzeitlicher 8:0-Lauf ebnete im Anschluss endgültig den Weg zum erhofften Auswärtssieg.

Damit bleibt die Herren 4 der Drachen vom Menzenberg nach ihrem Aufstieg in die 1. Kreisliga auch nach zwei Spielen noch ungeschlagen und kann nun die mehrwöchige Herbstpause nutzen, um sich auf die kommenden Aufgaben vorzubereiten.

Punkteverteilung: Schmitz P, Reuffel (4), Schmitz J. (8/1-3er), Langer (13), Zahterogullari (1), Kampler (2), Lindner (14), Jonen (14), Schlüter (5), Neumann, Schambeck, Küpper (5/1)

Next Game: 02.11.2018, 18:30 Uhr Dragons Rhöndorf 4 vs. TV Neunkirchen 2 (Sibidome)