Dragons Rhöndorf – 2.Basketball-Bundesliga/ProB | Herren 4: Arbeitssieg in Neunkirchen

Herren 4: Arbeitssieg in Neunkirchen

TV Neunkirchen 2 vs. Dragons Rhöndorf 4 58:72 (7:12/23:20/13:22/15:18)

Der Spielverlauf: Bei der zuletzt formstark aufspielenden Zweitvertretung der Baskets aus Neunkirchen tat sich die Herren 4 der Drachen vom Menzenberg über lange Zeit sehr schwer. In der kleinen und schwierig zu bespielenden Halle des Neunkirchener Schulzentrums boten beide Mannschaften ein intensives und auch physisch geführtes Duell. Ein deutliches Indiz für die hohe Intensität vor allem in der Defense war der niedrige Score von 7:12 nach den ersten 10 Minuten und die insgesamt hohe Foul-Belastung auf beiden Seiten über die gesamte Spieldauer. Auch im zweiten Abschnitt gelang es keinen Team sich deutlich abzusetzen und mit den letzten Aktionen gelang es den Gastgebern zum Pausentee auf 30:32 zu verkürzen.

Nach der Pause erwischten die Dragons aber den deutlich besseren Start und konnten angetrieben von Julius Vieregge und Jonas Schmitz mit einem 9:3-Lauf das Momentum auf ihre Seite bringen. Auch in der Zone waren Lukas Jonen und Richard Lindner nun wichtige Faktoren und entsprechend konnte das Team von Headcoach Daniel Stein mit einer zweistelligen Führung in den Schlussabschnitt starten. Dort zog das junge und talentierte Team aus Neunkirchen nochmals in der Defense an, doch die Drachen fanden jetzt die richtigen Mittel und Wege und feierten beim Tabellenfünften einen letztlich verdienten 72:58-Erfolg.

Punkteverteilung: Hupperich (4), Schmitz (11), Reuffel (6), Langer (6/2-3er), Henseler (9/2), Küpper, Vieregge (18/1), Kampler, Jonen (6), Schlüter (5), Lindner (7), Zahterogullari

Next Game: 22.02.2019, 18:30 Uhr Dragons Rhöndorf 4 vs. Troisdorfer LG 3 (Sibidome)