Dragons Rhöndorf – 2.Basketball-Bundesliga/ProB | Herren 4: Auswärtssieg zum Wochenend-Ausklang

Herren 4: Auswärtssieg zum Wochenend-Ausklang

SG Chateau Bonn vs. Dragons Rhöndorf 4 51:81 (14:16/15:21/12:13/10:31)


Der Spielverlauf: Nach einer rund zweiwöchigen Pause brauchten die Mannen vom Fuße des Drachenfels etwas Anlaufzeit, um auf dem schmucken Parkett der neuen Heimspielstätte des Mit-Aufsteigers aus der Bundesstadt auf Betriebstemperatur zu kommen. Erst ein zwischenzeitlicher 16:4-Lauf zum Ende der ersten Halbzeit sorgte für die erste deutliche Führung der Drachen an diesem Abend (29:38).

Nach der Pause wollte das Team von Headcoach Daniel Stein den Sieg jetzt eintüten und fand gegen die 3-2-Zone der Gastgeber zusehends die richtigen Mittel und Wege zum Erfolg. Ein durch Fynn Reuffel und Julius Vieregge initiierter 11:0-Lauf sorgte bereits Mitte des finalen Viertels für die Vorentscheidung und auch unter den Brettern hatten die Drachen mittlerweile die Oberhand gewonnen. Lukas Jonen und Richard Lindner sorgten für klare Verhältnisse in den Zonen, sammelten Rebound um Rebound ein und initiierten damit immer wieder erfolgreiche Fastbreaks ihres Teams.

Am Ende stand ein auch in der Höhe verdienter 81:51-Auswärtssieg zu Buche, mit dem sich die Herren 4 weiterhin in der Spitzengruppe der 1. Kreisliga festsetzt und sich mittlerweile in der Riege der legitimen Aufstiegsanwärter etabliert hat.

Punkteverteilung: Schlüter, Reuffel (13/1-3er), Vieregge (19/3), Langer (11/3), Welsch (2), Kampler (6), Lindner (8), Jonen (18), Schambeck (1), Küpper (3/1)

Next Game: 07.12.2018, 20:30 Uhr Dragons Rhöndorf 4 vs. BG Bonn 3 (Sibidome)