Dragons Rhöndorf – feuer.und.flamme | Herren 4: Da ist das Ding! – Sommerpokal-Sieger 2019

Herren 4: Da ist das Ding! – Sommerpokal-Sieger 2019

BG Rhein-Sieg vs. Dragons Rhöndorf 4 76:87 (21:47/17:9/14:18/24:13)


Der Spielverlauf: Pokal pur! Vor knapp 90 Zuschauern, darunter rund 40 mitgereiste Rhöndorfer, lieferte die Herren 4 der Drachen vom Menzenberg abermals einen wahren Pokal-Fight ab. Gegen die BG Rhein-Sieg, die nach der Niederlage in Spiel 1 bereits mit dem Rücken zur Wand stand, konnte das Team von Headcoach Daniel Stein auch an diesem Abend früh eigene Akzente setzen und den Landesligisten in Offense und Defense mehr als nur beschäftigen. Zwar trat der zwei Klassen höher spielende Gastgeber durchaus dominanter auf als noch in Spiel 1, doch auch gegen die diesmal durchgängig eingesetzte Zonen-Verteidigung fanden die Dragons Mittel und Wege zu eigenen Punkten zu kommen. Besonders Lukas Jonen war durch die Gegner kaum zu kontrollieren und war immer wieder für entscheidende Punkte von Downtown oder im Lowpost verantwortlich. Zwar konnten die Dragons die Gegner an diesmal nicht wie im ersten Spiel auf großer Distanz halten, doch eine 56:38-Führung zur Halbzeit war immer noch ein mehr als verdienter Lohn für aufopferungsvollen Kampf in den ersten 20 Minuten.

Nach der Pause gelang es mit Bravour früh die immer mehr drückenden BG’ler auf Abstand zu halten und ein 6:0-Lauf in den finalen Minuten des dritten Viertels zauberte eine letztlich schon vorentscheidende 74:52-Führung vor dem letzten Spielabschnitt auf die Anzeigetafel. Die Hausherren konnten zwar in den letzten Minuten des Spiels nochmals stark verkürzen, doch Julius Vieregge, Lukas Jonen und der mannschaftsinterne Pokal-MVP Jonas Schmitz brachten unter dem Jubel der Fans und ihrer Mitspieler das Spiel nach Hause und sorgten für beste Voraussetzungen für die eine oder andere Siegesfeier bei diversen Kaltgetränken am Abend und in den kommenden Tagen.

Die Reise zum Pokal-Erfolg

Achtelfinale: Future Sports Meckenheim (1.KL) vs. Dragons Rhöndorf 4 73:76 n.V.

Viertelfinale: Dragons Rhöndorf 4 vs. BG Bonn 1 (BeL) 78:72

Halbfinale: Dragons Rhöndorf 4 vs. Telekom Baskets Bonn 4 (LL) 83:73

Finale 1: Dragons Rhöndorf 4 vs. BG Rhein-Sieg (LL) 92:62

Finale 2: BG Rhein-Sieg (LL) vs. Dragons Rhöndorf 4 76:87

Punkteverteilung: Latter, Schmitz (13/2-3er), Reuffel, Henseler (5/1), Vieregge (4), Kampler (6), Küpper (1), Jonen (23/3), Lindner (1), Hupperich (4)

Next Game: Pokalfeier & Sommerpause