Dragons Rhöndorf – 2.Basketball-Bundesliga/ProB | Herren 4: Kantersieg auf heimischem Parkett

Herren 4: Kantersieg auf heimischem Parkett

Dragons Rhöndorf 4 vs. TV Neunkirchen 2 102:50 (37:18/18:11/29:10/18:11)

Der Spielverlauf: Unter der Führung des neu gewählten Capitano Christoph Küpper und Routinier Christian Schlüter, die an diesem Abend den verhinderten Headcoach Daniel Stein bestens vertraten, starteten die Aufsteiger vom Fuße des Drachenfels furios in die Partie. Ein 7:0-Lauf durch Tim Langer sorgte bereits früh für ein erstes Ausrufezeichen und schwindenden Glauben an einen Sieg bei den Gästen aus Neunkirchen. Mit lautstarker Kulisse im Rücken agierten die Dragons im Stile einer Spitzenmannschaft und sorgten bereits zur Halbzeit beim Stand von 55:29 für klare Verhältnisse auf dem Spielfeld und im Scoutingbogen.

Auch nach dem Pausentee drehten die Hausherren weiter munter am Punkterad und hatten in Julius Vieregge den alles überragenden Akteur auf ihrer Seite. Satte 34 Punkte konnte der Shooting Guard an diesem Abend verbuchen und sorgte selbst dafür, dass seine Mannschaft die magische Grenzen von 100 Punkten überschreiten konnte.

Mit einem weiteren Erfolg im Rücken reisen die Dragons nun am 14.November zum Auswärtsspiel nach Troisdorf, ehe es im direkten Anschluss zum Spitzenspiel gegen Tabellenführer BG Bonn 4 kommt.

Punkteverteilung: Schmitz P. (7/1-3er), Reuffel (9/1), Schmitz J. (7), Langer (12/2), Vieregge (34/1), Schlüter (2), Lindner (10), Jonen (11), Welsch (5/1), Zahterogullari (2), Schambeck, Küpper (3/1)

Next Game: 14.11.2018, 20:30 Uhr Troisdorfer LG 3 vs. Dragons Rhöndorf 4 (GAT Altenforst, 53840 Troisdorf)