Dragons Rhöndorf

Feuer und Flamme seit 1912

Teilnehmende Schulen

Die Grundschul AG’s der Dragons Rhöndorf sind seit Jahrzehnten ein wichtiger Bestandteil des Jugendkonzepts. In den kostenlos angebotenen AG’s für die dritte und vierte Klasse, erlenen die Kinder ein Mal pro Woche wichtige Fähigkeit im gemeinsamen Miteinander, stärken soziale Kompentenzen, wobei der Spaß an der Bewegung stets im Fordergrund steht. Mittlerweile sind acht Grundschulen in Bad Honnef und Umgebung im Jugendkonzept eingebunden, Tendenz steigend. Die kooperierenden Schulen stellen dabei jeweils die Hallenzeiten zur Verfügung und Unterstützen bei der Organisation. Die Dragons stellen die Übungsleiter und unterstützen bei der Finanzierung und Beschaffung höhenverstellbarer Körbe und neuer Basketbälle. Neben weiteren Grundschulen ist es das Ziel der Dragons mittelfristig auch den Erst- und Zweitklässlern ein Angebot zu schaffen.

Löwenburgschule Rommersdorf

Kontakt: luetz@dragons.de

Zusammengesetzt aus zwei verschiedenen Standorten in Rommersdorf und Rhöndorf, werden die Schülerinnen und Schüler hier bestmöglich auf ihre weitere Zukunft vorbereitet. Mit aktuell über 250 Kindern zählt die Schule zu einer der größten in Bad Honnef.

https://www.loewenburgschule.de

Grundschule Am Sonnenberg

Kontakt: luetz@dragons.de

 Die Grundschule am Sonnenberg wurde 1998 eingeweiht und setzt seitdem ihren Schwerpunkt auf Integration, sodass auch Kinder mit Beeinträchtigungen am Schulalltag teilnehmen. Hier lernen aktuell rund 190 Schülerinnen und Schüler das ABC und kleine Einmaleins.

https://www.grundschule-am-sonnenberg-unkel.de

GGS Am Reichenberg

Kontakt: luetz@dragons.de

Die Grundschule am Reichenberg setzt ihren Schwerpunkt auf die individuelle Entwicklung ihrer Schülerinnen und Schüler mithilfe der Pädagogik Maria Montessoris. Somit bieten rund 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Schülerinnen und Schülern in acht Klassen eine Lernfamilie.

https://www.ggs-amreichenberg.de

St. Martinus Grundschule

Die Basketball AG der St. Martinus Grundschule wird gefördert durch die Kreisparkasse Köln

Neben dem regulären Schulbetrieb, bietet die offene Ganztagsschule aus Bad Honnef allen Kindern von Montag bis Freitag nach dem Unterricht ein buntes AG-Angebot, das sich von Basketball über Tennis bis hin zum Cheerleading erstreckt.

https://www.sankt-martinus-schule.de

Löwenburgschule Rhöndorf

Die Basketball AG der Löwenburgschule Rommersdof wird gefördert durch die B2B Smart Data

Zusammengesetzt aus zwei verschiedenen Standorten in Rommersdorf und Rhöndorf, werden die Schülerinnen und Schüler hier bestmöglich auf ihre weitere Zukunft vorbereitet. Mit aktuell über 250 Kindern zählt die Schule zu einer der größten in Bad Honnef.

https://www.loewenburgschule.de

Theodor-Weinz-Grundschule

Kontakt: luetz@dragons.de

Die Schule aus Aegidienberg wird derzeit von 265 Kindern besucht, die jeweils in 12 Klassen unterrichtet werden. Auch hier wird durch ein vielseitiges Spiel-, Sport- und Musikangebot eine Ganztagsbetreuung angeboten.

http://www.ggs-aegidienberg.de/

Gebrüder Grimm Schule

Die Basketball AG der Gebrüder Grimm Schule wird gefördert durch das Energieversorgungsunternehmen BHAG

Bereits seit dem Schuljahr 2009/10 zählt die Grundschule aus Rheinbreitbach zu den Ganztagsschulen und begleitet ihre Schülerinnen und Schüler mit einem attraktiven Nachmittagsangebot durch den Tag.

https://www.grundschule-rheinbreitbach.de

Grundschule St. Johannes

Die Basketball AG der Grundschule St. Johannes wird gefördert durch das Energieversorgungsunternehmen BHAG

Seit 1997 ist die Schule aus Erpel eine Betreuende Grundschule, die derzeit von rund 90 Schülerinnen und Schülern besucht wird. Neben zahlreichen AGs spielt außerdem der Einsatz digitaler Medien eine besondere Rolle im Unterrichtsalltag, weshalb die Schule bereits seit 2016 zu den zehn Medienkompetenz-Grundschulen in Rheinland-Pfalz zählt.

https://www.grundschule-erpel.de