Reduzierung der Zuschauerzahl im DragonDome

Ausgehend von den aktuellen Anordnungen des Rhein-Sieg-Kreises werden bei den kommenden Heimspielen nur noch 250 Zuschauer die Spiele der Dragons Rhöndorf live vor Ort im DragonDome verfolgen können.

Mit der deutlichen Reduzierung der zugelassenen Zuschauerzahl geht einher, dass der öffentliche Vorverkauf für die restlichen Heimspiele des Kalenderjahres gestoppt wurde. Eventuell noch frei werdende Restkarten werden vor den jeweiligen Heimspielen im Vorverkauf freigeschaltet. 

Mit den zugelassenen 250 Zuschauern ist für alle Inhaberinnen und Inhaber von Sponsoren- oder Dauerkarten der Besuch der Heimspiele weiterhin ohne Einschränkungen möglich. Auch alle bislang verkauften Einzeltickets behalten ihre Gültigkeit, da die Grenze von 250 Fans in der Gesamtzahl aus Dauerkarten und Einzeltickets für die kommenden Heimspiele noch nicht überschritten wurde.

Sollte sich weitere Änderungen im Bezug auf die Heimspiele der Dragons Rhöndorf im DragonDome ergeben werden die Dragons auf ihren Social-Media-Kanälen und auf ihrer Homepage darüber informieren.

Leave a comment