Dragons Rhöndorf

Feuer und Flamme seit 1912

Spaß stand im Vordergrund

Dragons Herbst-Camp 2022

Auch die dritte Auflage des Dragons Herbst-Camps war ein voller Erfolg. Wie gewohnt hatte der Verein in den Herbstferien begeisterte Mädchen und Jungen im Alter von fünf bis neun Jahren eingeladen Basketball näher kennenzulernen. Insgesamt 22 Kinder ergriffen die Chance und waren mit Feuereifer dabei.

Auf Grundlage des „DBB-Leitfaden für Minibasketball“ sollte den Kleinen spielerisch basketballerische Fähig- und Fertigkeiten näher gebracht werden, wobei der Spaß ein zentrales Element war. Autor des besagten Leitfadens ist übrigens ein alter Bekannter der glorreichen Dragons-Historie. Verfasser des Standardwerks ist neben Oliver Mayer kein geringerer als Jürgen Maaßmann.

Die Kinder konnten sich mit Ringen, Seilen, Bänken, Matten, Teppichfließen und verschiedenen Bällen nach Herzenslust austoben. Natürlich hatte Minibasketball Nachwuchskoordinator Lotola Otshumbe Basketball-Grundlagen stets im Blick. Kondition, Koordination, Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit, Ballgefühl, Gruppentaktik gehörten ebenso dazu wie Sozialkompetenz und ein klares Wir-Gefühl. 

Wer körperlich powert muss natürlich den Akku auch regelmäßig aufladen. Daher gehörten jeden Mittag warme Mahlzeiten in den OGS-Räumen der Löwenburgschule Rhöndorf zum Standardprogramm, angeliefert durch LEHMANN`s Gastronomie Bonn. Danach ging’s wieder auf zu neuen Herausforderungen in die Sporthalle am Mühlenweg. 

Am letzten Camp Tag wurde es noch einmal spannend. Die Kinder fieberten einer besonderen Preisverleihung entgegen. Bedacht wurde hierbei das faire, sportliche Verhalten auf und neben dem Platz sowie die Entwicklung der KorbjägerInnen während des Herbstcamps. 

„Ich bedanke mich bei dem Organisations-Team, bei LEHMANN`s Gastronomie Bonn, bei der OGS der Löwenburgschule Rhöndorf und bei meinen Co-Trainern”, resümierte Dragons Minibasketball Nachwuchskoordinator Lotola Otshumbe. „Ich bin sehr froh und dankbar, dass ich als Teilnehmer für den diesjährigen Jahrgang der DBB Minitrainer Offensive ausgewählt worden bin. Auch wenn ich noch am Anfang meiner Ausbildung stehe, habe ich schon so vieles dazugelernt, was allen Kindern unserer Region im U 12-Bereich unmittelbar zugutekommt, in dem unsere Minitrainer:innen entsprechende Inhalte in Ihre Trainings-Einheiten mit einfließen lassen. Den Spaß und die Entwicklung kann man Woche für Woche sowohl in unseren Vereinstrainings als auch in unseren Basketball AG`s sowie verpflichtenden Sport-Unterricht bei unseren Kooperationsschulen sehen. Diese positive Entwicklung drückt sich wiederum in Zahlen der Vereinsneuzugänge aus und motiviert mich sehr. Auf diese Weise werden wir Dragons unseren Ansprüchen zur Jugendförderung gerecht.“ 

Wir freuen uns schon riesig auf das nächste Dragons Camp, bei dem wir wieder mit so vielen tollen und talentierten Kindern mehrere Tage Basketball erleben und entdecken können.