Spiel- und Trainingsbetrieb pausieren

Im Zuge des landesweiten Lockdowns geht die 1.Regionalliga West in eine mehrwöchige Pause.

Wie der Deutsche Basketball-Bundes (DBB) und der Westdeutsche Basketball-Verband (WBV) heute mitteilten, wird der gesamte Breitensport im Jugend- und Senioren-Bereich ab der 1.Regionalliga ab Montag, dem 2. November in den Lockdown geschickt und pausiert mindestens bis Anfang Dezember.

Die offizielle Pressemitteiliung des WBV gibt es hier: Homepage des Westdeutschen Basketball-Verbandes

Der abermalige Lockdown stellt die gesamte nationale Sportwelt erneut vor große Herausforderungen, waren doch mit gangbaren Hygiene-Konzepten die Nachwehen des ersten Lockdowns im Frühjahr gerade überstanden. 

Die Verantwortlichen der Drachen vom Menzenberg sind auch diesmal davon überzeugt, dass die Dragons Rhöndorf sicher durch die erneut stürmischen Zeiten kommen werden und hoffen auf eine baldige Rückkehr der Basketballerinnen und Basketballer aufs Spielfeld, unabhängig von Leistungs- oder Breitensportbereich.