U10: Saison endet auf Tabellenplatz Fünf

Die U10 der Dragons Rhöndorf hat die Saison 2017/2018 auf Platz fünf abgeschlossen. Auch wenn am letzten Spieltag keine Punkte gegen TSG Solingen eingefahren werden konnten, war die Saison eine rund um erfolgreiche Spielzeit. Vor allem die Weiterentwicklung der jungen Spieler stand im Fokus. Für viele Spieler war es die erste Saison, in der sie Basketball gespielt haben, was überraschenderweise gerade in den ersten Spielen nicht zu spüren war. Über die gesamte Saison zeichnete sich das Dragons Team vor allem durch gutes Zusammenspiel und schnelles Transition Game aus. Auch die Eltern trugen zu einer reibungslosen Saison bei. Durch ihre Unterstützung bei den Auswärtsfahrten, sowie bei den Heimspielen gab es keinerlei Probleme.
Auch wenn der Kern der Mannschaft nächste Saison in der U12 auf Korbjagt gehen wird, bleiben immer noch viele talentierte Mini Dragons in der U10 für die Saison 2018/2019.