U14.1: Souveräner Sieg gegen Bochum

Dragons Rhöndorf – VFL AstroStars Bochum 96-56 (25-13, 28-18, 20-10, 21-15)
Nach einer langen Sommerpause konnte die u14.1 der Dragons Rhöndorf bereits am ersten Spieltag den ersten Saisonsieg einfahren. Gegen die AstroStars aus Bochum, gegen die man wenige Wochen zu vor noch in der Qualifikation verloren hatte, gelang ein deutlicher 96-56 Erfolg. In einer von Anfang an dominant geführten Begegnung konnte jeder Spieler auf Seiten der Rhöndorfer punkten.

Nach vielen Vorbereitungsturnieren und -spielen stand am vergangenen Sonntag beim Dragons Day der erste richtige Härtetest auf dem Programm. Mit den AstroStars aus Bochum empfingen die Dragons das Team, gegen welches man wenige Wochen zuvor eine schmerzhafte Niederlage einstecken musste. Das Team der Coaches Johannes Sünnen und Tom Hansult war also gewarnt.
Mit viel Energie starteten die Dragons in das erste Viertel und konnten sich durch zwei Dreier von einem der beiden Kapitäne Lasse Linden schnell mit 15-7 absetzen. In den folgenden Spielminuten gelang es zwar weiter einfach zu punkten, jedoch ließen die Rhöndorfer in der Defense den Gegner zu oft zu einfach an sich vorbei und auch die Helpside stand nicht immer am richtigen Ort. So konnten auch die Gäste aus Bochum mehrfach punkten und gegen Ende des Viertels auf 13-25 verkürzen.
Sowohl das zweite, als auch das dritte Viertel verlief Offensiv weiter im Sinne der Gastgeber. Durch schnelle Transition punkteten die Dragons immer wieder einfach in Korbnähe und setzten sich dementsprechend Punkt für Punkt ab und bauten den Vorsprung bis Ende des dritten Viertels auf 75-41 aus. Insbesondere Justus Bersem setzte als Innenspieler seine Mitspieler gut in Szene, welche dadurch immer wieder zu einfachen Abschlüssen kamen.
Im letzten Viertel wurde wieder viel experimentiert, wodurch die 100 Punkte leider knapp verfehlt wurden, was jedoch an diesem Tag nicht für schlechte Stimmung sorgte. Am Ende stand ein souveränes 96-56 auf der Anzeigetafel.
Bereits am kommenden Sonntag, den 1.10 wartet die zweite Mannschaft der RheinStars aus Köln auf die Dragons. Spielbeginn ist um 14 Uhr in der Domstadt.
Es spielten: Flo Deykowski (2), Julian Heinze (6/2), Thilo Viehöfer (4), Leo Braukmann (6), Diego Ramershoven (13), Max Hammerstein (4), Lasse Linden (24), Janne Klinzmann (6), Justus Bersem (12 und Samuel Nellessen (19). FW: 1/4