Dragons Rhöndorf – feuer.und.flamme | U14.2 beendet Saison als ungeschlagener Meister

U14.2 beendet Saison als ungeschlagener Meister

Das Team mit den Trainern Felix Weckbecker und Felix Becker beendete die U14 Saison in der Kreisliga Bonn mit einer Bilanz von 16 Siegen und keiner Niederlage. Die Korbdifferenz von +652 zeigt die klare Dominanz in der Liga und somit empfiehlt sich die U14.2 der Dragons für höhere Ligen.

Das neu zusammengesetzte Team bewies direkt beim ersten Saisonspiel gegen die SG Sechstem 2 ihr Potenzial und setzte mit 95:4 ein klares Ausrufezeichen. In Folge stellte sich immer mehr die Favoritenrolle der jungen Dragons heraus und wurde z.B. mit dem höchsten Sieg (124:7) gegen den Singulärer TV unterstrichen. Enge Partien wie zum Beispiel gegen die SG BG Bonn-MTus (57:51) konnte das Team auf der Zielgeraden durch einen 9:0-Run für sich entscheiden. Auch gegen die junge Mannschaft der Telekom Baskets Bonn wendete sich das Blatt erst im letzten Viertel (7:29) zu einem deutlichen Sieg (61:85).

Die beiden Felix-Trainer lobten vor allem die Einsatzbereitschaft in den Trainingseinheiten, welche angesichts der früh entschiedenen Saison nicht selbstverständlich war. Dieser Fokus sorgte jedoch dafür, dass ausnahmslos alle Spieler einen großen Schritt in ihrer Entwicklung machten und nun ihren neuen Mannschaften ab Sommer helfen können.