Dragons Rhöndorf – feuer.und.flamme | U14.2: Drittes Spiel, dritter Sieg

U14.2: Drittes Spiel, dritter Sieg

Am vergangenen Samstag standen für die U14.2 ein schwieriger Gegner auf dem Plan. Es ging auf die andere Rheinseite zur BG Bonn 3. Hoch motiviert legten unsere Jungs mit Tempo, guter Defense und einem sicheren Händchen los. Nach 4:19 im ersten Viertel und 12:31 zur Halbzeitpause, sah es nach einer klaren Angelegenheit für die Dragons aus. Mit diesem Punktepolster konnten im dritten Viertel die Spieler fleißig durchgewechselt werden. Dadurch harmonierte das Team nicht mehr so gut. Die Pässe kam nicht mehr an und der Ball landete kaum noch im Korb. Die Dragons machten im dritten Viertel nur 6 Punkte und die Bonner schossen sich fleißig bis auf 12 Punkte heran: BG Bonn witterte ihre Chance und das Spiel drohte zu kippen. Im letzten Viertel musste die Starting Five ran, aber auch diese tat sich gegen beflügelte Bonner. Während unsere Trefferquote deutlich nachließ, konnten unsere Jungs durch gute Defense den Vorsprung zu einem 42:48 Endstand retten. Danke an den BG Bonn für ein spannendes und faires Spiel!

Es spielten: van Gent, F. (17); Jahn, N. (10); Lindlohr, B. (8); Aprile, N. (7); Sidore, S. (4); von Heising, J. (2); Breithaupt, D; Breithaupt, J.; Kuhrt, N; Nett, M., Eusterholz, N.

Nächstes Spiel: Samstag, 05.10.2019, 18:00 Uhr Siebengebirgsgymnasium