Dragons Rhöndorf – 2.Basketball-Bundesliga/ProB | U14w: Derby Sieg für die Dragons

U14w: Derby Sieg für die Dragons

  • in

Telekom Baskets Bonn vs. Dragons Rhöndorf 53:70 (17:15, 36:28, 44:45, 53:70)

Am Samstag, den 03.02.2018 ging es für die Mädels der U14 aus Rhöndorf um 12 Uhr gegen das Team der Telekom Baskets Bonn.
Das Spiel wurde durch einen Dreier der Baskets eröffnet. Sahra und Christina antworteten darauf mit insgesamt 15 Punkten, doch die Baskets gingen 17:15 in Führung.
Im zweiten Viertel kam es zu einem totalen Zusammenbruch der Dragons , so dass es zur 17. Minute 34 zu 21 für die Baskets stand.
Die Rhöndorferinnen hörten auf zu verteidigen, fingen die Bälle nicht, Rebounds wurden liegen gelassen und in der Offensive gab es kollektives Versagen. Zusammenfassend kann man sagen – die Einstellung fehlte. Doch die Pausenansage von Coach Maike zeigte Wirkung –
nach der Halbzeit war das Team wie ausgewechselt. In beiden Vierteln wurden die Baskets jeweils unter 10 Punkten gehalten.
Paula, Juliane und Macy spielten starke Defense, mit viel Intensität und in der Offense sehr überlegt mit guten Pässen.
Im dritten Viertel konnte Centerin Sahra leider aufgrund von Foulproblemen nicht eingesetzt werden, doch das machte sie im letzten Viertel mit vielen Rebounds und 10 weiteren Punkten wieder wett.
Das vierte Viertel startete mit einem Dreier von Paula, gefolgt von schönen Fastbreaks von Macy und Christina.
Julia, Finja, Valentina und Vanessa zeigten Einsatz schmissen sich auf jeden Ball.

Nach der Karnevalspause geht es für die Dragongirls weiter am 18. Februar um 14 Uhr gegen den Brühler TV in der SIBI Halle. Die Mädels freuen sich über zahlreiche Unterstützung!

Es spielten: Ridder, M. (8), Staß, C. (17), Frank, J. (4), Böning, E., Arnaldi, V., Hufschlag, J., Cisse, S. (32), Schmiede, P. (5/1), Dancker, V., Linden, F. (4), Plag, A., Zou, L.