Dragons Rhöndorf – feuer.und.flamme | U14w: Klare Verhältnisse im RheinDerby 47:30 (21:5, 10:4, 6:11, 10:10)

U14w: Klare Verhältnisse im RheinDerby 47:30 (21:5, 10:4, 6:11, 10:10)

Keine 24 Stunden nach dem Menzenbergkrimi der ersten Herrenmannschaft trafen auch die Dragongirls der U14W auf die Rheinstars aus Köln. Und genau wie die großen Männer gingen auch die Rhöndorferinnen als Siegerin vom Parkett. Nur haben sie das Spiel nicht so spannend gestaltet 😉 Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung in Offense und Defense, garniert mit sehenswerten Einzelaktionen, sorgten die Vertreterinnen vom Drachenfels bereits im ersten Viertel für klare Verhältnisse. 21:5 das ernüchternde Ergebnis für die Gäste aus der Domstadt. Ab dem zweiten Viertel schlichen sich dann bei den Hausherrinnen Ungenauigkeiten im Passspiel und den Wurfversuchen ein, aber insgesamt war der Sieg nie gefährdet.

Das Team: #4 Tara Liese (2), #5 Nela Ridder (9), #7 Fiona Frey (4), #8 Greta Hildebrandt (12), #9 Fee Fibranz (4), #10 Jane Baumgärtner (4), #11 Lea-Zoe Barbier, #12 Haby Sadio (8), #13 Lena Mühlens (4), Coach Markus Stahl