Dragons Rhöndorf – 2.Basketball-Bundesliga/ProB | U12.1 | Dragons Rhöndorf - 2.Basketball-Bundesliga/ProB

U12.1

von hinten links: Trainer Johanes Sünnen, Franz Schallenberg, David Böning, Mika Zeymer, Lennart Braun, Moritz Gaksch, Co-Trainer Noah Vranjic
vorne von links: Titus Weckbecker, Flo Deykowski, Malik von Schaewen, Georg Hufschlag und Konstantin Lisec

Spielplan, Ergebnisse und Tabelle:




U12.1: Niederlage gegen RheinStars Köln.

Dragons Rhöndorf – RheinStars Köln 48-83 (9-14, 11-20, 9-18, 19-31) Die u12.1 der Dragons Rhöndorf verliert auch das Rückspiel gegen die RheinStars aus Köln. Ohne den angeschlagenen Flo Deykowski lieferten die Dragons über weite Strecken ein g

U12.1: Dämpfer im Derby gegen Bonn.

Telekom Baskets Bonn – Dragons Rhöndorf 79-67 (25-12, 14-12, 21-26, 19-17) Die u12.1 der Dragons Rhöndorf ist mit einer Niederlage in die Rückrunde gestartet. Ohne den Topscorer der Begegnung aus der Hinrunde Moritz Gaksch, fanden die Rhöndorfer

U12.1: Wenig Mühe beim TSV Hagen.

TSV Hagen 1860 – Dragons Rhöndorf 36-122 (7-36, 6-32, 12-27, 11-27) Im Spiel gegen den Tabellenletzten aus Hagen hatten die Rhöndorfer, die in Bestbesetzung antreten konnten, von Anfang an keine Mühe und gewannen am Ende mit 122-36 gegen die tapf

U12.1: Erfolgreicher Jahresauftakt in Hagen.

SV Hagen-Haspe – Dragons Rhöndorf 42-87 (13-20, 7-22, 5-27, 17-17) Die u12.1 der Dragons Rhöndorf ist erfolgreich ins Jahr 2018 gestartet. Beim Tabellenvorletzten aus Aachen ließen die Dragons nichts anbrennen und gewannen am Ende souverän mit 8

Vereinsspiele im Überblick.

In der neuen Saison möchten die Dragons ihren Gesamtverein wieder etwas mehr in den Fokus stellen und dafür auch einen wöchentlichen Service über die Ergebnisse des vergangenen Wochenendes und die anstehenden Spiele der kommenden Woche bieten. So find

U12.1: Verschlafener Start kostet den Sieg.

Dragons Rhöndorf – ETB SW Essen 72-86 (14-24, 21-25, 26-22, 11-15) Die u12.1 der Dragons Rhöndorf muss zum ersten Mal in der Saison die zweite Niederlage in Folge einstecken. Beim Tabellennacharn aus Essen verschlief das Team der Coaches Johannes