Dragons Rhöndorf – 2.Basketball-Bundesliga/ProB | U14.1 | Dragons Rhöndorf - 2.Basketball-Bundesliga/ProB

U14.1

Hinten von links: Trainer Johannes Sünnen, Lasse Linden, Justus Bersem, Samuel Nellessen, Diego Ramershoven, Jonathan Gonzalez
vorne von links: Leo Braukmann, Konstantin Lisec, Janne Klinzmann, Flo Deykowski, Samuel Gonzalez und Thilo Viehöfer

Spielplan, Ergebnisse und Tabelle:




U14.1: In Aachen die Nerven bewahrt.

Brander TV Aachen – Dragons Rhöndorf 50-52 (12-15, 15-4, 6-19, 17-14) Mit einem blauen Auge ist das Team der Rhöndorfer Dragons am Sonntagnachmittag gegen den Brander TV davon gekommen. Bei einem defensiv betonten Spiel behielt das Team von Coach

U14.1: Starker Auftritt in Bochum.

VFL Astorstars Bochum – Dragons Rhöndorf 54-92 (18-19, 14-27, 9-29, 13-17) Nach der Eroberung der Tabellenführung gegen die Baskets aus Bonn ist die u14.1 der Dragons Rhöndorf ebenso erfolgreich in die Rückrunde gestartet. Beim 92-54 bei den Ast

U14.1: Sieg im Derby.

Telekom Baskets Bonn – Dragons Rhöndorf 53-70 (7-22, 9-14, 22-23, 15-11) Die Dragons aus Rhöndorf haben mit einem deutlichen Ausrufezeichen die Tabellenführung erobern können. Im Spitzenspiel der Jugendoberliga dominierten die Rhöndorfer die Ba

U14.1: Weiter ungeschlagen.

BSG Grevenbroich – Dragons Rhöndorf 19-110 (7-24, 3-27, 4-31, 5-28) Im Duell gegen den Tabellenletzten aus Grevenbroich fuhren die Dragons Rhöndorf einen deutlichen Auswärtserfolg ein. Die einseitige Begegnung gegen fünf tapfer kämpfenden Greve

Vereinsspiele im Überblick.

In der neuen Saison möchten die Dragons ihren Gesamtverein wieder etwas mehr in den Fokus stellen und dafür auch einen wöchentlichen Service über die Ergebnisse des vergangenen Wochenendes und die anstehenden Spiele der kommenden Woche bieten. So find

U14.1: Erneuter Erfolg in der Ferne.

Leichlinger TV – Dragons Rhöndorf 51-79 (14-25, 9-24, 11-16, 17-14) Die Dragons Rhöndorf bleiben auch nach dem siebten Spieltag ungeschlagen. In einer sehr einseitigen Begegnungen reichte eine starke erste Halbzeit, um gegen den Leichlinger TV ein