Logo

Top-News

26.02.2015
Aktuelle Form konservieren

Sa., 28.02.2015, 19:30 Uhr: BIS Baskets Speyer – Dragons Rhöndorf

Vier Siege in Folge, dritter Tabellenplatz: Für die Dragons Rhöndorf läuft es in der 2. Basketball-Bundesliga/ProB Süd momentan wie geschmiert. Die aktuelle Form wollen die Drachen in den letzten zwei Partien bis zum Beginn der Playoffs konservieren und mit einer möglichst guten Ausgangsposition in die Aufstiegsrunde starten. Am Samstag (28.02.) steht dabei das letzte Auswärtsspiel der Hauptrunde an. Um 19:30 Uhr gastieren die Kaminski-Schützlinge bei den BIS Baskets Speyer. „RadioRhöndorf“ überträgt live ab 19:15 Uhr.  [ mehr ]

ProB-News
Seine "Double Doubles" werden bereits zur Gewohnheit: Justin Smith.

22.02.2015
Erneuter Blitzstart ebnet den Weg

TV Langen – Dragons Rhöndorf 59:78 (7:17, 12:21, 13:19, 27:21)

Rechtzeitig vor den anstehenden Playoffs kommen die Dragons Rhöndorf in der 2. Basketball-Bundesliga/ProB Süd immer besser in Fahrt. Beim TV Langen gewannen die Kaminski-Schützlinge am Samstagabend mit 78:59 (38:19) und feierten dadurch den vierten Sieg in Folge.  [ mehr ]

Dragons wollen dritten Platz verteidigen: Sa., 21.02.2015, 19:30 Uhr: TV Langen – Dragons Rhöndorf
Schützenfest an Karneval: Dragons Rhöndorf – FRAPORT SKYLINERS Juniors 119:65 (32:6, 23:17, 39:16, 25:26)
Dragons streamen gegen Frankfurt: Karnevals-Heimspiel auf Sportdeutschland.tv
Drachen brennen auf Revanche: Sa., 14.02.2015, 19:00 Uhr: Dragons Rhöndorf – FRAPORT SKYLINERS Juniors

Weitere Artikel
NBBL/WNBL/JBBL-News

27.02.2015
NBBL: Auf der Zielgeraden in Richtung Playoffs

Sonntag, 1.3.2015, 14:00 Uhr: Team Bonn/Rhöndorf – finke baskets Paderborn

Das Team Bonn/Rhöndorf kann mit einem Sieg gegen die finke baskets Paderborn den Einzug in die Playoffs der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) perfekt machen. Tipoff im Ausbildungszentrum des Telekom Domes ist am kommenden Sonntag, den 1.3.2015, um 14:00 Uhr. Bei einer Niederlage bräuchte die Spielgemeinschaft allerdings zeitgleich Schützenhilfe aus Leverkusen, um doch noch das Postseason-Ticket zu lösen.  [ mehr ]

WNBL: Dragon Girls verlieren in Ludwigsburg : BSG Basket Ludwigsburg – Rhöndorfer TV 65:63 (16:21, 27:11, 11:17, 11:14)
WNBL: Dragon Girls gewinnen gegen Würzburg: Rhöndorfer TV – Main Sharks 65:51 (12:19, 10:15, 22:9, 21:8)
WNBL: Dragon Girls gewinnen in München: TS Jahn München – Rhöndorfer TV 43:77 (10:19, 10:27, 16:20, 7:11)
WNBL: Dragongirls starten erfolgreich in die Zwischenrunde : Rhöndorfer TV – TSV 1861 Nördlingen 66:49 (14:13, 12:13, 22:14, 18:9)

Weitere Artikel
Vereins-News

23.02.2015
1.Damen: Dragonladies verlieren bei den Rheinstars

Rheinstars Köln – Rhöndorfer TV 67:51 (14:14, 27:17, 15:12, 11:8)

Der Spieltag stand unter keinem guten Stern. So reisten Michelle Ziegenhagen und Julia Loock wegen Krankheit erst gar nicht an. Da dann auch noch Karo Krabbe, Claude Weynandt, Carlotta Ellenrieder, Ina Lindner und Annika Otto krankheitsbedingt in der Woche zu Hause waren und nur angeschlagen ins Spiel gehen konnten, war es Coach Martin Otto von vornherein klar, dass es an diesem Abend sehr schwer werden würde.   [ mehr ]

1. Damen: Dragonladies schlagen den Tabellenvierten : Rhöndorfer TV - BG Hagen 60:46 (16:9, 16:15, 15:7, 13:15)
2. Herren: Spiel an der Linie verloren: Barmer TV – Rhöndorfer TV II 83:80 n.V. (24:15, 20:19, 15:20, 14:19, 10:7)
1. Damen: Dragonladies gewinnen in Hagen : TSV Hagen – Rhöndorfer TV 49:70 (15:18, 11:18, 10:13, 13:21)
2. Herren: Drachen untermauern Topform: Rhöndorfer TV II – Leichlinger TV 76:72 (20:15, 19:16, 19:22, 18:19)

Weitere Artikel


Online-Ticketshop
weitere Informationen
Fanartikel
weitere Informationen
Spielfeld-Sponsoring
weitere Informationen
Kooperationspartner
weitere Informationen
weitere Informationen
weitere Informationen
Anzeigen

TOP !