Dragons Rhöndorf – feuer.und.flamme | Betreuung auf höchstem Niveau: Der Medical Staff der Dragons Rhöndorf

Betreuung auf höchstem Niveau: Der Medical Staff der Dragons Rhöndorf

Auch in Zukunft können die Dragons Rhöndorf mit einem breiten Stab aus medizinischer und physiotherapeutischer Betreuung ihren hohen Standards beibehalten. Die Gesamtkoordination übernimmt dabei Drachen-Legende Dr. Dieter Altmann, der damit weiterhin im erweiterten Kreis der Dragons-Familie verbleibt.

„Ich möchte mich zunächst einmal bei Dieter Altmann bedanken, dass er trotz seines angekündigten Rückzugs in veränderter Rolle den Drachen treu bleibt und wir weiterhin auf sein immenses Know-How zurückgreifen können. Mit ihm, sowie Dr. Bernie Klein und Hamza Turki sind wir bestens aufgestellt und unsere Spieler in den besten Händen“, so Geschäftsführer Alexander Dohms.

Neben Allgemeinmediziner Dr. Bernie Klein und Orthopäde Hamza Turki komplettiert Physiotherapeut Daniel Degenhardt die medizinische Abteilung und wird wie in der vergangenen Spielzeit für die Dragons-Akteure erster Ansprechpartner in Sachen aktiver, passiver und physikalischer Therapie sein.

Neu in der Drachen-Familie ist Philipp Nonnen-Büscher, der als Athletik-Trainer die Mannschaft bereits in weiten Teilen der Vorbereitung begleitete und auch im weiteren Saisonverlauf immer wieder mit gesonderten Einheiten Curtis Hollis & Co ins Schwitzen bringen wird. Zudem wird der Fitness-Trainer auch die Rhöndorfer Leistungsspieler aus den JBBL- und NBBL-Teams betreuen und mit speziellen Übungen das Training der u14- und u16-Mannschaften inhaltlich mitgestalten.

Alle Infos zum Medical Staff der Dragons Rhöndorf, sowie die Verlinkung zu den jeweiligen Homepages der Ärzte, Physios und Trainer sind auf der Mannschafts-Seite der 1.Herren unter www.dragons.de zu finden.