Dragons Rhöndorf – feuer.und.flamme | 1. Herren

Categories Archives: 1. Herren

Kämpferische Dragons werden nicht belohnt.

Dragons Rhöndorf – Niners Chemnitz 70:78 (10:19, 23:20, 14:17, 23:22). Trotz bewiesener Moral unterlagen die Dragons Rhöndorf den Niners Chemnitz am Samstagabend mit 70:78 (10:19, 23:20, 14:17, 23:22). Dabei kämpfte sich das Tabellenschlusslicht der

Abstiegsangst gegen Playoff-Ambition

Samstag, 19:00 Uhr, Dragons Rhöndorf vs. NINERS Chemnitz Es gäb viele Sport-Floskeln, welche die Dragons Rhöndorf momentan bemühen könnten um die eigenen Situatio zu beschreiben, denn trotz einer guten Leistung gegen Paderborn stand am Ende erneut e

Rhöndorf ging der Sprit aus

Finke Baskets Paderborn vs. Dragons Rhöndorf 86:82 (22:29, 22:23, 13:17, 29:13)  Am Samstagabend ging der Game-Plan der Dragons in Paderborn über weite Strecken voll auf. Dann musste Viktor Frankl-Maus verletzt passen, was die Rotation nachhaltig stö

Sterling Carter angeschlagen

Einsatz gegen Paderborn fraglich. Die Sorgen für Rhöndorfs Headcoach Christian Mehrens reißen nicht ab. Nun hat sich Sterling Carter an der Hüfte verletzt. Hinter seinem Einsatz am Samstag gegen Paderborn steht ein dickes Fragezeichen. Positiv: Vikto

Kellerduell in Ostwestfalen

Samstag, 19:30 Uhr, finke baskets vs. Dragons Rhöndorf Während allerorts im Rheinland die fünfte Jahreszeit auf ihren Höhepunkt zusteuert, steht für die Dragons Rhöndorf bei ihrem Gastspiel in Ostwestfalen der Liga-Alltag auf dem Programm. Nach der

Erwartet klarer Sieg für Vechta

Dragons Rhöndorf vs. Rasta Vechta 61:102  (20:20, 7:26, 23:26, 11:30)  Am Ende landete Rasta Vechta am Samstagabend den erwartet klaren 61:102-Sieg (27:46). Trotzdem lieferten die Dragons eine tadellos engagierte Leistung ab. Das erste und dritte Viert

Liga-Schwergewicht zu Gast am Menzenberg

Samstag, 19:00 Uhr, Dragons Rhöndorf vs. RASTA Vechta Es gibt wahrlich einfachere Aufgaben als ein Heimspiel gegen RASTA Vechta, um vor den eigenen Fans sein Debüt als Headcoach der Dragons Rhöndorf zu geben. Auf der anderen Seite kann Christian Mehren

Kratzer war der Party Crasher

Young Pikes Baunach vs. Dragons Rhöndorf 108:65 (28:16, 28:15, 31:22, 21:12) Seinen Einstand hatte sich der neue Headcaoch Christian Mehrens sicherlich ein wenig geschmeidiger gewünscht. Die Dragons Rhöndorf gerieten bei den Young Pikes Baunach mit 108